Von frischem Spargel und saftigen Erdbeeren!

Es gibt Genusskombinationen, denen kann man im Grunde gar nicht widerstehen. Spargel und Erdbeeren gehören eindeutig dazu. Das edle Gemüse und die süßen Früchte schmecken nicht nur köstlich, sondern enthalten – bei geringem Kaloriengehalt – viele gesundheitsfördernde Stoffe. Wer einige Tipps beachtet, schöpft diese Vorzüge voll aus.

EDEKA Ott&Fuchs, Dörnbergforum, Regensburg, Spargel, Erdbeeren, Spargelhof Prücklmayer
Frühlingsfrisches Genuss-Duo: Spargel und Erdbeeren

Weißer Spargel, violett oder grün? Hauptsache gesund!

Ob Spargel weiß, violett oder grün ist, hängt vom Einfluss des Sonnenlichtes ab. Der blasse, weiße Spargel wird unterirdisch kultiviert und sieht die Sonne nie. Er überzeugt durch seinen zarten Geschmack. Ragen die Spitzen ein wenig aus der Erde, so verfärben sie sich durch einen Pflanzenfarbstoff – ein Anthozyan – leicht violett und schmecken dadurch intensiver, nussiger und würziger. Der Pflanzenfarbstoff ist ein Radikalfänger und wirkt somit zellschützend, was zur Krebsprävention ebenso wie zur Stärkung der Abwehrkräfte beiträgt. Der grüne, noch würzigere Spargel wächst oberhalb der Erde. Dadurch bildet er den grünen Farbstoff Chlorophyll und auch mehr Vitamin C und Betacarotin. Außerdem liefert Spargel einen gesunden Cocktail aus Vitaminen wie Vitamin C und B-Vitamine, Mineralstoffen sowie bioaktiven Pflanzenstoffe wie Saponine, welche die Abwehrkräfte stärken und zur Krebsprävention beitragen.

Erdbeeren: rot, köstlich, vitaminreich!

Eine weitere Köstlichkeit des Frühjahrs sind frische Erdbeeren. Als konzentrierte Vitaminspender sind die roten Früchte eine natürliche Nahrungsergänzung. Vollreife Exemplare enthalten im Vergleich zu Zitronen und Orangen deutlich mehr Vitamin C, welches der Körper als Antioxidans für zahlreiche physiologische Prozesse benötigt. Schon eine kleine Schale Erdbeeren mit 150 bis 200 g reicht aus, um den Tagesbedarf von 100 mg zu decken. Als Vitaminspender punkten Erdbeeren auch mit ihrem hohen Folsäure-Gehalt (65 µg pro 100 g), Biotin und Vitamin K.

Unser Spargel und die Erdbeeren kommen aus der Region: Vom Spargelhof Prücklmayer!

Dem Ganzen lässt sich dann noch die Krone aufsetzen, wenn sowohl der Spargel als auch die Erdbeeren aus der Region kommen. Wir von EDEKA Ott&Fuchs sind stolz darauf, mit dem Spargelhof Prücklmayer aus Siegenburg einen zuverlässigen Partner an unserer Seite zu haben, der uns regelmäßig mit frischem Obst und Gemüse versorgt. Beim Anbau, der Pflege und der Verarbeitung der Erzeugnisse legt der Familienbetrieb höchsten Wert auf Sorgfalt und Nachhaltigkeit. Kriterien, die für unseren Markt allerhöchste Priorität besitzen.

Frische aus der Region: Vom Spargelhof Prücklmayer aus Siegenburg

Dörnbergforum, EDEKA Ott&Fuchs, Erdbeeren, Regensburg, Spargel, Spargelhof Prückelmayr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 EDEKA Ott & Fuchs | Impressum | Datenschutz | Kontakt