EDEKA Ott & Fuchs, Regensburg, Dörnbergforum, vegang grillen, vegetarisch grillen

Vegetarisch oder vegan grillen: Unglaublich facettenreich!

Fleischlos grillen? Für Vegetarier und Veganer ist das längst keine Frage mehr. Auch immer mehr „eingefleischte Grillfreunde“ entdecken die unglaubliche Vielfalt, die das fleischfreie Grillvergnügen bietet.  Die klischeehafte Wahl zwischen „Tofu oder Gemüsebratling“ ist kulinarischer Schnee von gestern. Denn im Grunde sind Sie bei der Auswahl der Gemüsesorten völlig frei. Was sich für die Pfanne eignet, kann auch auf den Grill. So gelten gegrillte Maiskolben, Paprika, Champignons, Kartoffeln, Tomaten, Zwiebeln und Auberginen als traditionelle Grillgemüse. Spargel, gegrillte Zucchini, Kürbis, Fenchel, Pak Choi sowie gegrillte Avocado, aber auch Obst wie Banane, Wassermelone oder Nektarine sind ebenso eine Option.

Sie sehen selbst: Vegetarisch oder vegan grillen ist unglaublich facettenreich! Pflanzliche Produkte wie Seitan, Tofu und Tempeh sind zudem genauso beliebt wie verschiedene Käsesorten aus Kuh-, Ziegen- oder Schafmilch. Festere Käsesorten wie Feta oder Halloumi eignen sich für das Garen direkt auf dem Rost. Weichkäse zerläuft dagegen. Bereiten Sie ihn daher unbedingt in einer Grillpfanne oder feuerfesten Schale zu. Dabei verbindet er sich angenehm mit den zugegebenen Kräutern oder dem Gemüse.

EDEKA Ott & Fuchs, Dörnbergforum, Regensburg, vegetarisch grillen, vegan grillen
Dieser Klassiker geht immer! Der Veggie-Phantasie sind aber keine Grenzen gesetzt.

Die Grilltechnik ist entscheidend!

Der Clou: Gemüse, Käse, Tofu und Seitan können Sie auf allen herkömmlichen Grills zubereiten, sofern sich die Hitze regulieren lässt, beispielsweise durch indirektes Grillen. Allerdings gibt es Geschmacksunterschiede. Holzkohlenglut überträgt eine aromatische Rauchnote, während beim Gasgrill lediglich in die Gasflamme tropfendes Fett und Gemüsesaft für einen leichten Rauchgeschmack sorgen. Für viele vegetarische Grill-Rezepte, beispielsweise gefüllte Paprikaschoten, ist ein Kugelgrill ideal. Lüftungsschlitze im unteren Teil und Deckel sorgen für einen ständigen Luftaustausch, der wie in einem Umluftbackofen für eine gleichmäßige Hitzeverteilung sorgt. Ansonsten brauchen Sie für einige vegetarische Grillgerichte feste Alufolie, Grillschalen aus Aluminium und/oder Spieße.

Wir haben alles für die sponatne Veggie-Grillparty!

Und wenn die vegetarische oder vegane Grilllust Sie einfach mal spontan überkommt, ist auch das überhaupt kein Problem. Schließlich bieten wir Ihnen von EDEKA Ott & Fuchs eine breite Produktpalette grillbereiter Spezialitäten an. Stöbern Sie doch einfach mal in Ruhe durchs Sortiment und entdecken Sie beispielsweise „Like Rostbratwürstchen“ von „Like Meat“ oder Fantastisches von „Garden Gourmet“ sowie vegane Burger Patties von „vehappy“ – richtig lecker und garantiert rein pflanzlich. Gerne beraten wir Sie auch zu unserem vegetarischen und veganen Grillsortiment. Sprechen Sie uns einfach an.

Dörnbergforum, EDEKA Ott & Fuchs, Regensburg, vegang grillen, vegetarisch grillen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 EDEKA Ott & Fuchs | Impressum | Datenschutz | Kontakt