Schlagwort: Zitrusfrüchte

Frische Zitrusfrüchte: Der Vitaminkick für den Winter

Während in unseren Breiten die Kürbisse und der Kohl gedeihen, reifen in südlichen Gefilden die frischen Zitrusfrüchte heran: Diese sind voll im Geschmack und reich an wichtigen Vitaminen. Ob knackig-kernig oder fruchtig-frisch –Orange, Zitrone oder Limette und Co. sind gerade im Winter der Hit. Was sie so begehrt macht, weshalb sich das Zugreifen gerade im Winter lohnt und warum frische Zitrusfrüchte wahren Helden im Kampf gegen fiese Erkältungen sind, lesen Sie hier. Willkommen im Vitaminparadies von EDEKA Ott & Fuchs.

Zitrone

Als Wunderwaffe gegen Erkältungen kommt die Zitrone häufig in Säften oder Tees zum Einsatz. Der saure Vitamin-C-Lieferant enthält wichtige Inhaltsstoffe wie Magnesium, Kalium und Kalzium. So sind bereits wenige Spritzer zum Fisch oder im Salatdressing eine Wohltat für den Organismus.

Orange

Schnell geschält sind die einzelnen Spalten der Orange ein beliebter Snack für zwischendurch. Und sie haben es in sich: Schon 100 Gramm enthalten ebenso viel Vitamin C wie eine Zitrone, bieten jedoch mehr Süße. Zum Verfeinern von deftigen Saucen sind sie deshalb eine ausgezeichnete Wahl.

EDEKA Ott & fuchs, Regensburg, Dörnbergforum, Zitrusfrüchte

Limette

Die Limette bringt Farbe ins Spiel. Mit herb-würzigen Nuancen und einem saftigen Fruchtfleisch voller Spurenelemente ist sie eine schmackhafte Alternative zu ihrer Schwester, der Zitrone. Auch Geflügel- oder Avocadogerichten verleiht sie eine besondere Note.

Mandarinen

Die Schale der Mandarinen ist dünner als die der Clementinen – gut zu pellen und damit ideal für unterwegs. Die Mandarine schmeckt nicht so aromatisch wie die Clementine, hat aber mehr Zucker und weniger Säure. Vor allem enthält sie viel Saft.

Clementinen

Clementinen sind eine Kreuzung aus Mandarine und Bitterorange. Die Früchte sind sehr aromatisch, deutlich süßer als Mandarinen und haben nur wenige Kerne – manche sind sogar kernlos. Sie lassen sich schlechter schälen als Mandarinen, sind aber aromatischer und bleiben deutlich länger frisch.

Tipps zur Abwehr einer nahenden Erkältung

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, wenn Sie merken, dass sich eine Erkältung im Anflug befindet, ausreichend Ruhe und möglichst wenig Stress. Damit geben Sie Ihrem Körper die Möglichkeit, sämtliche Kraft auf die Aktivierung des Immunsystems zu lenken. Außerdem sollten Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Hier empfehlen sich besonders Kräutertees, die nicht nur wärmend und beruhigend wirken, sondern außerdem ihre entzündungshemmende Kraft entfalten können.

EDEKA Ott & fuchs, Regensburg, Dörnbergforum, Zitrusfrüchte
Heißer Tee mit Zitrone: wohltuend und wohlschmeckend

Eine ausgewogene Ernährung ist Pflicht, wenn ein Infekt droht oder sich bereits eingenistet hat: Der Körper benötigt Mineralstoffe und Vitamine, um gesund zu werden und zu bleiben.  Frisches Obst und Gemüse sind also absolut Trumpf!  Grundsätzlich sollten Sie darauf achten, sich warm zu halten. Vermeiden Sie auf jeden Fall kalte Füße – die führen zu einer schlechten Durchblutung des ganzen Körpers, vor allem der Schleimhäute der Atemwege. So haben Erkältungsviren es leichter, sich weiter auszubreiten. Entdecken Sie in unserer Obst- und Gemüseabteilung also frische Zitrusfrüchte – für den extra Vitaminkick.

© 2022 EDEKA Ott & Fuchs | Impressum | Datenschutz | Kontakt