Schlagwort: regional

Confiserie Seidl: Entdecken Sie süße Kunstwerke

Häufig fallen einem beim Stichwort „Regionalität“ Lebensmittel wie Obst und Gemüse ein. Das Wunderbare ist, dass in unserer Region auch wahrhaft süße Kunstwerke gefertigt werden. Diese können wir Ihnen von EDEKA Ott & Fuchs einfach nur empfehlen. Konkret geht es um die süßen Kunstwerke von der Confiserie Seidl aus Laaber.

EDEKA Ott & Fuchs, Dörnbergforum, Regensburg, Confiserie Seidl

Seit über 30 Jahren steht der Name Seidl bei Kennern der süßen Szene für exotische Genüsse aus aller Welt. Liebevoll in Laaber veredelt und neu komponiert. Auf kulinarischer Weltreise entdeckt Johann Seidl seinerzeit die Macadamia. Und verhilft der bis dato in Europa weitestgehend unbekannten Nuss zu einem fulminanten Siegeszug. Produkte mit oder rund um die Macadamianuss bilden daher bis heute einen knackigen Schwerpunkt im Seidl Confiserie-Sortiment, das Sie ab sofort bei uns im Markt für sich entdecken können.

EDEKA Ott & Fuchs, Dörnbergforum, Regensburg, Confiserie Seidl
Süße Vielfalt aus Laaber bei uns im Markt

Confiserie Seidl: Für Qualität gibt es keine Alternative

Bei der Confiserie Seidl werden ausschließlich TOP-Produkte von renommierten und zertifizierten Lieferanten verwendet, mit denen das Unternehmen seit Jahren zusammenarbeitet. Diese werden dem Anspruch an allerhöchste Güte vorbehaltlos gerecht. 

Beginnend mit den besten Kakaobohnen über feinste Nüsse bis hin zu exotischen Gewürzen. Jeder noch so kleine Bestandteil der Rezepturen und Kompositionen besticht durch allerhöchste Güteklasse auf seinem Gebiet.

Wir laden Sie herzlich ein, in die süße Welt aus Laaber einzutauchen und die „regionalen Kunstwerke“ kennenzulernen. Gerne beraten wir Sie direkt in unserem Markt.

Eine Rarität von hier: Regensburger Landwein

Entdecken Sie in unserem Markt eine echte Rarität von hier: den Regensburger Landwein von Winzer Oswald Zitzelsberger. Beim Genuss dieses Weines verbinden sich zwei nachhaltige Komponenten, die wir seit jeher in unserem tagtäglichen Tun als feste Säulen unseres Handelns etabliert haben: Regionalität stärken und ökologisch sinnvolle Produkte anbieten zu können. Beides finden wir von EDEKA Ott & Fuchs in der Kooperation mit Winzer Oswald Zitzelsberger.

EDEKA Ott & Fuchs, Regensburger Landwein, Dörnbergforum

Wein, mit Liebe gemacht!

„Unser Wein wird in reiner Handarbeit und nach naturnaher Bewirtschaftung in Steillagen erzeugt. Ein schonender, traditioneller Ausbau der handverlesenen Trauben bewahrt die feinen Aromen“, erklärt dieser dann auch und ergänzt: „Wir setzen diesen hohen Qualitätsanspruch mit Stolz und Recht auf unsere Weine. Hier liegt das Gewicht auf Auge und Hand des Winzers. Keine Maschine der Welt kann Sortenreinheit und Erntereife feststellen, ihr fehlt das Augenmaß für Güte. Wir dagegen haben es, was sich im Begriff „handverlesen“ mehr als deutlich ausdrückt.“

Weinanbau in Winzer verbindet Tradition mit Gegenwart

Die Tradition des Weinbaus an den Winzerer Höhen bei Regensburg geht vermutlich bis in die Römerzeit zurück. Im Mittelalter wurde der sogenannte „Baierwein“ sogar auch an den königlichen Hof nach München geliefert. Der Privatanbau von Weißwein in dieser Lage ist übrigens seit 1225 nachgewiesen. Und auch heute noch wird der Wein von Oswald Zitzelsberger in reiner Handarbeit erzeugt. Und das aus gutem Grund: „Ein schonender, traditioneller Ausbau der handverlesenen Trauben bewahrt die feinen Aromen“, weiß der Winzer.

EDEKA Ott & Fuchs, Regensburg, Dörnbergforum, Regensburger Landwein

Gerne beraten wir Sie in unserer Weinabteilung zu den feinen Tropfen aus Regensburg. Sprechen Sie uns einfach an. Wir wünschen viel Freude bei der Planung Ihrer nächsten Weinprobe mit echtem Regensburger Landwein.

EDEKA Ott & Fuchs, Regensburg, Dörnbergforum, Regensburger Landwein

Spezialitäten aus der Regensburger Regionaltheke!

Wir von EDEKA Ott und Fuchs sind stolz darauf, dass unsere Vorstellung von Regionalität nicht einfach nur bloße Floskel ist, sondern durch starke Kooperationen mit Menschen vor Ort echte Substanz erlangt. Kurze Transportwege garantieren absolute Frische und Spitzenqualität und schonen überdies die Umwelt; Produkte aus der Region tragen außerdem dazu bei, das gemeinschaftliche Geflecht unseres täglichen Miteinanders noch stärker zu verweben. Die Kooperation mit der Regensburger Regionaltheke ist ein wunderbares Beispiel dafür.

Nehmen Sie Platz: An der Regensburger Regionaltheke

Hinter dem Logo „Regensburger Land – nimm’s regional“ verbirgt sich die Gesellschaft für Regionalmarketing im Landkreis Regensburg mbH – kurz, die RLR GmbH. Träger dieses Unternehmens ist der Landkreis Regensburg. Als Großhandelsunternehmen vertreibt die RLR GmbH Produkte von heimischen Erzeugern der Region Regensburg in Lebensmitteleinzelhandelsgeschäften, Metzgereien, Bäckereien und Getränkemärkten über die Regionaltheke. Dabei werden heimische Hersteller unterstützt und der ländliche Raum gestärkt. Durch kurze Transportwege vom Erzeuger ins Geschäft, wird die Umwelt geschont und die Qualität der Produkte erhalten.

Für uns von EDEKA Ott und Fuchs ist es selbstverständlich, dieses Projekt zu unterstützen und Teil der Regionaltheke zu sein. Denn im Sortiment der Regionaltheke befinden sich stets hochwertige, teilweise einzigartige Lebensmittel. Überzeugen Sie sich selbst hier vor Ort bei uns im Markt und sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen zu den Produkten aus dem Regensburger Land haben. Kostprobe gefällig?

Tradition, Historie, Frische: Wurstkuchl

Eines der Wahrzeichen von Regensburg ist die vor mehr als 870 Jahren erbaute Steinerne Brücke. Zur Steinernen Brücke gehört selbstverständlich die traditionsreiche Historische Wurstkuchl. Diese wohl älteste Bratwurststube der Welt produziert auch heute noch Qualitätsprodukte, die ganz frisch und doch historisch sind. Dazu zählen süßer Senf, Kartoffelsuppe und Sauerkraut, die auch das Sortiment der Regionaltheke bereichern.

Süßer Senf

Der Senf, der in der Wurstkuchl traditionell handwerklich zum hauseigenen süßen Senf verarbeitet wird, hat seinen Ursprung auf Feldern der Region Regensburg. Mit seinem eigenen Charakter schmeckt er besonders gut zur bayerischen Brotzeit.

Wurstkuchl, EDEKA Ott und Fuchs, Blog, regional
So scharf kann süß sein: Süßer Senf von Wurstkuchl

Sauerkraut

Vom gleichen ökologischen Landwirtschaftsbetrieb stammen auch die Krautköpfe, die zum typisch würzigen Sauerkraut der Wurstkuchl veredelt werden. Dabei reift das Kraut traditionell eingelagert in Holzfässern im hauseigenen Krautkeller der Wurstkuchl. Das bereits gekochte Sauerkraut aus der Regionaltheke kann ohne großen Aufwand als Beilage zu typisch bayerischen Gerichten serviert werden.

Wurstkuchl, EDEKA Ott und Fuchs, Blog, regional
Regionales Sauer(-kraut) macht lustig!

Rehorik-Kaffee trifft Pflaumentarte

Zu den wahrscheinlich traditionsreichsten „familiären Ritualen“ gehört ganz bestimmt generationenübergreifend das Zelebrieren einer stil- und liebevoll eingedeckten Kaffeetafel, um die sich alle versammeln, um frisch gebackenen Kuchen und fein duftenden Kaffee zu genießen. Tatsächlich pflegen die Deutschen ihre „Kaffeehauskultur“ seit jeher; dabei ist der Sonntag traditionell der klassische „Kaffee- und Kuchen-Tag“. Wenn dann regionale Röstkunst auf Backtalent trifft, oder wie wir bei EDEKA Ott&Fuchs gerne sagen: wenn Rehorik-Kaffee auf Pflaumentarte trifft, dann ist der Sommersonntag perfekt! Wir wünschen Ihnen dabei viel Spaß, gute Gespräche im Kreise der Lieben und allerleckerste Kaffee- und Kuchenmomente.

Unwiderstehlich: Cremige Pflaumentarte

EDEKA Ott&Fuchs, Regensburg, Dörnbergforum, Pflaumenkuchen

Für den Mürbeteig:

  • 75 g kalte Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 15 g gemahlene Mandeln
  • 1 Eigelb
  • 125g Mehl
  • 1 Prise gemahlene Vanille

Für die Puddingfüllung:

  • 750 g Sahne
  • 50 g Speisestärke
  • 50 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1/2 TL gemahlene Vanille

Außerdem benötigen Sie 500 g frische Pflaumen. Und schon kann´s losgehen:

  • Für den Mürbeteig alle Zutaten zügig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig gleichmässig dünn ausrollen und eine gefettete Tarteform mit 28cm Durchmesser damit auslegen. Überstehende Ränder mit einem scharfen Messer abschneiden und den Teig für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Für den Vanillepudding 150g Sahne mit der Speisestärke und dem Eigelb glatt rühren. Die übrige Sahne mit dem Zucker und der Vanille in einen Topf geben und aufkochen. Sobald die Sahne kocht, die Speisestärkemischung unterrühren und unter ständigem Rühren nochmals aufkochen lassen, bis der Pudding eindickt. Den Pudding direkt an der Oberfläche mit einer Lage Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet, und abkühlen lassen.
  • Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Pflaumen waschen, entkernen und halbieren.
  • Den abgekühlten Pudding in der Tarteform verteilen und glatt streichen. Die Pflaumen mit der Schnittseite nach oben darauf verteilen und etwas hineindrücken.
  • Die Tarte auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen. Abkühlen lassen, am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen und dann servieren.

Tradition seit 1928 – Tasse für Tasse feinster Rehorik-Kaffeegnuss!

Seit 1928 steht Rehorik-Kaffee für Qualität. Urgroßvater Hugo gründete in der prunkvollen Altstadt von Karlsbad (Karlovy Vary) ein Geschäft für Delikatessen und Kolonialwaren mit eigener Kaffeerösterei. Nach dem Krieg vertrieben, baute Hugo mit seiner Familie das Unternehmen 1948 in Regensburg wieder auf. Mit Erfahrung und Wissen begeistert Rehorik-Kaffee täglich und erfindet die langjährige Qualität immer wieder neu. Und das vor geschichtsträchtiger Kulisse: In den Gewölben des über 1.000 Jahre alten Brixener Hofes steht das rauchende Relikt aus alten Zeiten: die Kugel-Kaffeeröstmaschine der  Familie Rehorik.

Rehorik, Regensburg, EDEKA Ott&Fuchs, Dörnbergforum, Kaffee
Garantiert den regionalen Koffein-Kick: Rehorik

Und so ist es nur konsequent, dass das Röstmeisterteam um Heiko Rehorik mit Herzblut und Begeisterung für hervorragenden Kaffeegenuss arbeitet. Mittlerweile werden im Kugelröster 50 verschiedene Kaffeesorten veredelt. Um immer wieder „am Kaffeepuls der Zeit“ zu sein, reist Heiko Rehorik reist in die fernen Ursprungsländer und überzeugt sich vor Ort von Qualität, Anbau und Aufbereitung der edlen Kaffees. Gekauft werden nur die hochwertigsten und aromatischsten Bohnen. Und dieser Einsatz ist schmeckbar: Tasse für Tasse. Überzeugen Sie sich selbst.

© 2022 EDEKA Ott & Fuchs | Impressum | Datenschutz | Kontakt