Schlagwort: Melonenzeit

Die Melone: Endlich mal eine figurfreundliche Frucht!

Ab Anfang Mai ist es endlich wieder soweit. Die Melone beginnt ihre schon jetzt sommerlich anmutende Saison. Und das bis weit in den September hinein. Und ehrlich gesagt, kennen wir von EDEKA Ott & Fuchs wirklich niemanden, der nicht midestens eine der vielen leckeren Melonensorten ins Herz geschlossen hat. Wobei das im Grunde nicht verwundert. Nicht umsonst ist die Melone Durstlöscher, Vitaminbombe und Schlankmacher zugleich. Sie schmeckt, hat viele Vitamine (A, B, C), Mineralstoffe und Enzyme und ist dazu noch kalorienarm. Es gibt unzählige Sorten der so genannten „türkischen Gurke“, die als afrikanisches Kürbisgewächs im 16. Jh. in Europa Einzug hielt. Grundsätzlich unterscheidet man zwei Gruppen: Wassermelonen und Zuckermelonen. Neben überwiegend Wasser (bis zu 95 %) enthalten die Früchte auch Kalium, Kalzium, Magnesium, Mangan, Eisen, Betacarotine und Folsäure. Melonen sind absolut figurfreundlich, machen schnell satt, entschlacken den Körper und sind leicht verdaulich.

Bei so vielen Pro-Argumenten, ist es nur folgerichtig, dass nun eine kleine „Melonenkunde“ folgt. Wir sehen uns also: wahrscheinlich in der Obst- und Gemüseabteilung. Bei den Melonen.

Die Wassermelone

EDEKA Ott & Fuchs, Dörnbergforum, Regensburg, Melone, Melonenzeit, Obst

Die Wassermelone ist der Klassiker unter den Melonen. Ob als Smoothie, Frozen Margarita, Snack beim Picknick oder im Salat – die Wassermelone ist extrem vielseitig. 100 g ihres Fruchtfleisches enthalten nur 24 kcal – kein Wunder, besteht sie doch zu 95% aus Wasser. Damit ist sie die kalorienärmste Melone. Wie schmeckt sie? Knackig, frisch und süß. Damit ist sie die optimale Frucht für Eis und Cocktails. Man kann sie sehr gut auch mit Schafskäse oder Ziegenkäse kombinieren.

Die Galiamelone

EDEKA Ott & Fuchs, Dörnbergforum, Regensburg, Melone, Melonenzeit, Obst

Die Galiamelone ist ebenfalls eine Zuckermelone und der bedeutendste Vertreter der Familie der Netzmelonen – aufgrund ihrer charakteristischen, mit einem rauen Netz überzogenen Schale. Unreif ist ihre Schale grün, reift sie wird die Schale gelb. Sie wird im Schnitt 1,5 Kilo schwer. 100 Gramm enthalten etwa 54 Kcal. Wie schmeckt sie? Süßlich. Die Galiamelone ist die klassische Dessertmelone.

Die Honigmelone

EDEKA Ott & Fuchs, Dörnbergforum, Regensburg, Melone, Melonenzeit, Obst

Die sonnengelbe Honigmelone zählt zur Klasse der Zuckermelonen und trägt auch den Namen Wintermelone, Gelbe Kanarische oder Amarillo. Am besten genießt man sie pur oder als Vorspeisenklassiker mit Schinken. Dank ihres hohen Vitamin E-Gehalts ist sie aber auch püriert als sommerliche Gesichtsmaske nach dem Sonnenbad zu empfehlen. Wie schmeckt sie? Das Aroma der Honigmelone ist, wie ihr Name schon verrät, sehr süß – trotzdem hat sie auch frische Noten.

Die Cantaloupe-Melone

EDEKA Ott & Fuchs, Dörnbergforum, Regensburg, Melone, Melonenzeit, Obst

Die Cantaloupe-Melone ist ebenfalls eine Zuckermelone und eine der feinsten Melonensorten. Schon Päpste und Könige wussten den delikaten Geschmack dieser Melone zu schätzen. Ihren Namen hat sie durch den Ort ihrer europäischen Zucht: das päpstliche Gut „Cantaloupo“ nahe Rom. Sie zählt zu den kalorienärmsten Zuckermelonen mit 35 kcal bei 100 Gramm. Wie schmeckt sie? Süß, sehr saftig, fein-aromatisch.

© 2022 EDEKA Ott & Fuchs | Impressum | Datenschutz | Kontakt