Schlagwort: Kaffee

Milchersatz: pflanzliche Alternativen zur Kuhmilch

Wer sich vegan ernährt oder auf Milchprodukte vom Tier bewusst verzichten möchte oder an einer Laktoseintoleranz leidet, dem steht mittlerweile eine große Auswahl an Milchersatz zur Verfügung Immer mehr Verbraucher greifen anstelle von Kuhmilch zu Pflanzenmilch. Genauer gesagt zu Pflanzendrinks, denn die Bezeichnung „vegane Milch“ ist gesetzlich unzulässig. Verbreitet sind vor allem Sorten aus Soja, Getreide wie Hafer und Dinkel, Reis sowie Mandeln. Relativ neu auf dem Markt ist Erbsenmilch, die aus den USA zu uns kam. Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten Sorten vor.

Vielfältige Geschmacksalternativen

Für welchen Milchersatz Sie sich entscheiden, ist reine Geschmackssache. Für Kleinkinder unter drei Jahren empfehlen Experten die Pflanzendrinks allerdings nicht, da ihnen für das Wachstum wichtige Nährstoffe wie Vitamin B12 fehlen und andere in pflanzlicher Form schlechter verwertbar sind – etwa Calcium. Darüber hinaus ist beim Kauf zu beachten, dass manche Speisen nur mit bestimmten Milchalternativen gelingen.

Wer beispielsweise seinen Kaffee gerne mit einem schönen Milchschaum trinkt, sollte nicht auf Reis-, Hirse-, Cashew- und Haselnussmilch zurückgreifen. Gut aufschäumen lassen sich hingegen Soja-, Mandel-, Dinkel- und Hafermilch. Für das Backen ohne Milch und Ei eignet sich die neutral schmeckende Reismilch, zu Gebäck mit Nuss und Karamell passen auch die Nussdrinks. Beachten Sie, dass einige Pflanzendrinks eine natürliche Süße aufweisen. Bei Backrezepten mit Kuhmilch ist deshalb eventuell die Zuckermenge zu reduzieren, wenn Sie einen Milchersatz verwenden.

Verschiedene Formen von Milchersatz

  • Getreidedrinks (Hafer-, Reis-, Hirse- und Dinkelmilch)
  • Nussdrinks (Mandel-, Haselnuss-, Kokos-, Macadamia-, Cashew- und Reis-Mandel-Milch)
  • Sojamilch
  • Hanfmilch, Lupinen- und Erbsendrink

Und hier nun noch ein genussvoller Praxistipp

Mandelmilch mit Kaffee-Eiswürfeln

EDEKA Ott & Fuchs, Dörnbergforum, Regensburg, Milchersatz, Hafermilch, Kaffee

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 120 g Mandelmus, weiß
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 200 ml Kaffee

Zubereitung:

Kalten Kaffee in die Eiswürfelbehälter füllen und über Nacht ins Tiefkühlfach stellen. Für die Mandelmilch Mandelmus, 1 Liter Wasser und Agaven-Dicksaft in einen Mixer geben und pürieren, bis die gewünschte Konsistenz entstanden ist. Mandelmilch in 4 Gläser füllen und die Kaffee-Eiswürfel zufügen und servieren

Rehorik-Kaffee trifft Pflaumentarte

Zu den wahrscheinlich traditionsreichsten „familiären Ritualen“ gehört ganz bestimmt generationenübergreifend das Zelebrieren einer stil- und liebevoll eingedeckten Kaffeetafel, um die sich alle versammeln, um frisch gebackenen Kuchen und fein duftenden Kaffee zu genießen. Tatsächlich pflegen die Deutschen ihre „Kaffeehauskultur“ seit jeher; dabei ist der Sonntag traditionell der klassische „Kaffee- und Kuchen-Tag“. Wenn dann regionale Röstkunst auf Backtalent trifft, oder wie wir bei EDEKA Ott&Fuchs gerne sagen: wenn Rehorik-Kaffee auf Pflaumentarte trifft, dann ist der Sommersonntag perfekt! Wir wünschen Ihnen dabei viel Spaß, gute Gespräche im Kreise der Lieben und allerleckerste Kaffee- und Kuchenmomente.

Unwiderstehlich: Cremige Pflaumentarte

EDEKA Ott&Fuchs, Regensburg, Dörnbergforum, Pflaumenkuchen

Für den Mürbeteig:

  • 75 g kalte Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 15 g gemahlene Mandeln
  • 1 Eigelb
  • 125g Mehl
  • 1 Prise gemahlene Vanille

Für die Puddingfüllung:

  • 750 g Sahne
  • 50 g Speisestärke
  • 50 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1/2 TL gemahlene Vanille

Außerdem benötigen Sie 500 g frische Pflaumen. Und schon kann´s losgehen:

  • Für den Mürbeteig alle Zutaten zügig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig gleichmässig dünn ausrollen und eine gefettete Tarteform mit 28cm Durchmesser damit auslegen. Überstehende Ränder mit einem scharfen Messer abschneiden und den Teig für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Für den Vanillepudding 150g Sahne mit der Speisestärke und dem Eigelb glatt rühren. Die übrige Sahne mit dem Zucker und der Vanille in einen Topf geben und aufkochen. Sobald die Sahne kocht, die Speisestärkemischung unterrühren und unter ständigem Rühren nochmals aufkochen lassen, bis der Pudding eindickt. Den Pudding direkt an der Oberfläche mit einer Lage Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet, und abkühlen lassen.
  • Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Pflaumen waschen, entkernen und halbieren.
  • Den abgekühlten Pudding in der Tarteform verteilen und glatt streichen. Die Pflaumen mit der Schnittseite nach oben darauf verteilen und etwas hineindrücken.
  • Die Tarte auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen. Abkühlen lassen, am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen und dann servieren.

Tradition seit 1928 – Tasse für Tasse feinster Rehorik-Kaffeegnuss!

Seit 1928 steht Rehorik-Kaffee für Qualität. Urgroßvater Hugo gründete in der prunkvollen Altstadt von Karlsbad (Karlovy Vary) ein Geschäft für Delikatessen und Kolonialwaren mit eigener Kaffeerösterei. Nach dem Krieg vertrieben, baute Hugo mit seiner Familie das Unternehmen 1948 in Regensburg wieder auf. Mit Erfahrung und Wissen begeistert Rehorik-Kaffee täglich und erfindet die langjährige Qualität immer wieder neu. Und das vor geschichtsträchtiger Kulisse: In den Gewölben des über 1.000 Jahre alten Brixener Hofes steht das rauchende Relikt aus alten Zeiten: die Kugel-Kaffeeröstmaschine der  Familie Rehorik.

Rehorik, Regensburg, EDEKA Ott&Fuchs, Dörnbergforum, Kaffee
Garantiert den regionalen Koffein-Kick: Rehorik

Und so ist es nur konsequent, dass das Röstmeisterteam um Heiko Rehorik mit Herzblut und Begeisterung für hervorragenden Kaffeegenuss arbeitet. Mittlerweile werden im Kugelröster 50 verschiedene Kaffeesorten veredelt. Um immer wieder „am Kaffeepuls der Zeit“ zu sein, reist Heiko Rehorik reist in die fernen Ursprungsländer und überzeugt sich vor Ort von Qualität, Anbau und Aufbereitung der edlen Kaffees. Gekauft werden nur die hochwertigsten und aromatischsten Bohnen. Und dieser Einsatz ist schmeckbar: Tasse für Tasse. Überzeugen Sie sich selbst.

© 2022 EDEKA Ott & Fuchs | Impressum | Datenschutz | Kontakt