EDEKA Ott&fuchs, Dörnbergforum, Regensburg, Sommer, Stockbrot, Marshmallow

Lust auf ein kulinarisches Sommertagsfinale?

Bitte beim Lesen schon einmal gedanklich die Augen schließen und ins Schwärmen kommen: Die glutrote Sonne verschwindet gerade am Horizont, die knisternden Flammen des Lagerfeuers oder der Feuerschale entfalten ihre volle Strahlkraft. Der süßliche Duft der über der offenen Flamme gerösteten Marshmallows strömt in die Nasen und erinnert an Zuckerwatte auf dem Jahrmarkt. Während die Liebhaber der süßen, zartschmelzenden Sünde es kaum erwarten können, den ersten Leckerbissen zu vernaschen, freuen sich die anderen auf das erste selbstgemachte Stockbrot der Saison. Wir von EDEKA Ott & Fuchs bieten Ihnen alles für ein tolles Sommertagsfinale – Lagerfeuerromantik inklusive. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Sommer mit allen Sinnen. Und wer weiß, vielleicht erhaschen Sie beim Blick in den Sternenhimmel eine vorbeiziehende Sternschnuppe – noch bis zum 24. August verzaubert nämlich der Meteorstrom der Perseiden den Himmel in atemberaubende Sternschnuppennächte. Was für ein Glück!

EDEKA Ott und Fuchs, Stockbrot, Regensburg, Dörnbergforum, Sommertagsfinale
Stimmungsvoll und lecker: Selbstgemachtes Stockbrot

Rezept für Super Stockbrot

Zutaten für 8 Stücke:

  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. Trockenhefe (oder 0,5 Würfel frische Hefe)
  • 2 TL Salz
  • ½ TL Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Mehl zur Teigverarbeitung

Zubereitung:

  1. Mehl, Trockenhefe, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen. Olivenöl und 230ml lauwarmes Wasser zum Teig geben und alles drei Minuten auf höchster Stufe mit den Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen. Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und in acht Portionen teilen.
  2. Zu ca. 20 cm langen Teigsträngen formen und um ein Holzstock (oder auch Kochlöffelstiele, dicke Schaschlickspieße) wickeln. Aufgewickelten Teig auf ein Stück Backpapier legen und zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen. Über der heißen Glut eines Lagerfeuers vorsichtig von allen Seiten goldbraun backen. Alternativ im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen und lauwarm genießen.
  3. Den Teig eng um den Holzstock zu einer Kordel herumwickeln. Das Ende dabei gut andrücken. So kann der Teig über dem Lagerfeuer nicht abfallen. 
EDEKA Ott und Fuchs, Regensburg, Dörnbergforum, Sommer, Marshmallow, Sommertagsfinale
Heiß begehrte süße Sünde!

Ein perfekt gegrillter Marshmallow sollte außen gleichmäßig gebräunt und innen leicht geschmolzen (nicht komplett flüssig) sein, eine knusprige Kruste haben und einen fantastischen Karamellduft verströmen. Das ist allerdings gar nicht so einfach. Regelmäßiges Drehen ist deshalb der Schlüssel zu der gleichmäßigen Bräunung. Hierdurch kann der Marshmallow nicht punktuell verbrennen und es bildet sich eine gleichmäßige, knusprige, braune Kruste. Auch die Holzspießchen können über einer großen Hitzequelle schnell Feuer fangen. Wenn die Holzspießchen vor dem Grillen kurz gewässert werden, passiert das nicht so schnell und die Marshmallows haften auch besser auf der Spießchenoberfläche. Ansonsten kann es leicht passieren, dass der Marshmallow vom Spießchen rutscht.

Dörnbergforum, EDEKA Ott&Fuchs, Marshmallow, Regensburg, Sommer, Stockbrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 EDEKA Ott & Fuchs | Impressum | Datenschutz | Kontakt