EDEKA Ott & Fuchs, Regensburg, Dörnbergforum, Burger

Ein Burger – unendliche Möglichkeiten!

Ohne Herzblut ist es schlicht ein Brötchen mit Fleischscheibe, etwas Gemüse und Sauce. Mit den vielfältigen Zutaten unseres Marktes verleihen Sie Ihrem individuellen Burger eine Geschmacksseele. Und eines steht fest: Burger ist nicht gleich Burger! Da gibt es so viele Variationen, so viele Rezepte, so viel Genuss! Kurz: Ein Burger – unendliche Möglichkeiten! Tauchen Sie ein in unser „Studium der Burger-Anatomie“ und überraschen Sie sich und Ihre Lieben mit einer Vielzahl an Kreationen. Wir von EDEKA Ott & Fuchs wünschen Ihnen viel Freude bei Ihrer BBQ-Burger-Party.

Buns

Das perfekte Hamburgerbrötchen muss Nehmerqualitäten haben. Es muss mindestens 200 Gramm saftig gegrilltes Beef und einige Toppings aushalten. Außerdem muss es fluffig sein. Es darf weder zu fest noch zu weich sein. Bei leichtem Druck muss es nachgeben und überdies über der Flamme leicht knusprig angegrillt werden können ohne zu zerbröseln. All diese Eigenschaften vereinen sich sehr gut in unseren EDEKA Brioche- oder Craft-Burger-Buns, denn das perfekte Bun sollte einen feinen leicht buttrigen Geschmack haben, der aber geschmacklich den Burger nicht dominiert. Wer einmal etwas anderes ausprobieren möchte, der findet im Internet auch Varianten aus beispielsweise Dinkel-Vollkornmehl oder unwiderstehliche Olivenöl-Brioche-Burger-Buns ohne Hefe.

Patty

Das Herzstück eines jeden Burgers ist ohne Frage das Patty! Viele Faktoren bestimmen das Ergebnis: die Textur, der Fettgehalt, die Fleischqualität, die Zubereitung, das Mundgefühl … Ihr Zusammenspiel entscheidet, wie breit das Grinsen im Gesicht wird, wenn Sie das erste Stück abgebissen haben und die Synapsen Karneval feiern. Das klassische Burger-Patty wird aus purem Rinderhack hergestellt. Kein Schwein und kein gemischtes Hack reichen geschmacklich an das Original und den damit einhergehenden Eigengeschmack heran. Trotzdem gibt es interessante Spielarten: Richtig gute Burger kommen mittlerweile auch sehr gut ohne Fleisch aus. Mit einem Patty aus Tofu, das vorher mit frischen Zwiebeln und grünem Pesto mariniert wurde, lässt sich ein leckerer Burger zaubern. So oder so steht und fällt die Qualität des Pattys mit der richtigen Würze!

EDEKA Ott & Fuchs, Regensburg, Dörnbergforum, Ein Burger - unendliche Möglichkeiten

Saucen und Käse

Ketchup, Mayo oder klassische Burgersoßen sind zwar immer noch recht typisch für einen Burger, aber die Würzmöglichkeiten werden immer vielfältiger – und vor allem leckerer! Statt Mayonnaise wird Guacamole aufs Bun gestrichen, Brie oder Gorgonzola ersetzen Cheddar, fruchtigen Chutneys oder Relishes sorgen für eine neue Geschmacksnote. Testen Sie zum Beispiel einmal einen Burger mit Senf-Creme und Feigen. Die fruchtig-cremigen Noten von Crème fraîche und frischen Feigen bilden einen wunderbaren Gegensatz zum salzig-herzhaften Rindfleisch.

Frische Tomaten, Gurke und Salat

Dieses frische Trio gehört auf jeden klassischen Burger. Aber wer einmal etwas anderes aus dem Gemüsegarten servieren möchte, der ersetzt den Eisbergsalat doch einfach mal durch Rucola und den Klassiker Tomate durch Paprika und / oder Zucchini. Hier sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Grillgemüse liegt voll im Trend. Warum also die Tomate und Co. nicht gleich mitgrillen? Mit den richtigen Gewürzen verleihen Sie Ihrem Lieblingsburger den richtigen Urlaubsflair: Ob mediterran oder Provence – Urlaub zu Hause kann so gut schmecken!

Burger, Dörnbergforum, Regensburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

© 2022 EDEKA Ott & Fuchs | Impressum | Datenschutz | Kontakt