Monat: August 2022

Lebensmittelverliebt? Wir suchen Sie!

Sie besitzen eine große Leidenschaft für Lebensmittel? Sie wissen diese zu schätzen und haben Spaß daran, täglich mit tollen Produkten zu arbeiten? Kurz: Sie sind lebensmittelverliebt? Dann suchen wir Sie! In unserem Markt bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihrer Leidenschaft an verschiedenen Orten freien Lauf zu lassen. Ob Voll- oder Teilzeit, Abteilungsleitung oder Nebenjob – unser Angebot ist ebenso vielfältig wie unser Lebensmittelsortiment. Einfach diesen Artikel lesen und die passende Aufgabe wählen! Wir von EDEKA Ott & Fuchs freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wir suchen: Abteilungsleitung Obst & Gemüse (m/w/d)

EDEKA Ott & Fuchs, Dörnbergforum, Regensburg, Obst- und Gemüseabteilung
Der vitaminreichste Arbeitsplatz in unserem Markt!

Sie übernehmen gerne Verantwortung und wollen Ihre eigene Abteilung kreativ gestalten? Sie lieben lebensmittel und vor allem frisches Obst und Gemüse? Auf Sie wartet eine gute Bezahlung, faire Arbeitszeiten und ein respektvolles, familiäres Arbeitsumfeld. Bewerben Sie sich als unsere neue Leitung für die Obst- und Gemüseabteilung.

Wir suchen: Verkäufer oder Kassierer (m/w/d)

Freundlichkeit ist für Sie selbstverständlich? Außerdem arbeiten Sie gerne als Teil eines motivierten Teams? Eine gute Bezahlung, faire Arbeitszeiten und ein respektvolles Arbeitsumfeld sind für Sie perfekte Rahmenbedingungen? Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich noch heute als Verkäufer (m/w/d) im Bereich Obst und Gemüse oder im Trockensortiment. Zudem suchen wir Fachverkäufer (m/w/d) für unsere Bedientheke und Kassierer (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit. Alle Bewerbungsdaten finden Sie am Ende dieses Artikels.

Attraktiver Nebenjob gesucht? Wir haben ihn!

Arbeiten Sie als Ladenhilfe bei uns auf 450,- €-Basis und unterstützen Sie unser Team bei der Warenverräumung im Trockensortiment oder Getränkebereich. Auch an der Kasse können wir helfende Hände immer sehr gut gebrauchen. Genau Ihr Ding? Wunderbar! Dann bewerben Sie sich noch heute.

lebensmittelverliebt, EDEKA Ott & Fuchs, regensburg, Dörnbergforum, Bewerbung
Hier noch einmal die Zusammenfassung!

Ihre Bewerbung senden Sie an:

EDEKA Ott & Fuchs, Joseph-Dahlem-Straße 7, 93049 Regensburg

oder per Mail an:

edeka-ott-fuchs@gmx.de

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Prickelndes Traumpaar: Federweißer und Zwiebelkuchen!

Wahrscheinlich erraten Sie die Antwort schon, bevor sie hier zu Ende formuliert worden ist. Was darf zum Klassiker unter den Elsässer-Spezialitäten nicht fehlen? Richtig: Der andere Klassiker! Ein kaltes Glas Federweißer. Ein Pärchen, das einfach zusammengehört. Nur für kurze Zeit im Jahr gibt es diese unwiderstehlich köstliche Kombination, bestehend aus „Neuem Wein“ und eben Zwiebel- oder Flammkuchen. Gekühlten Federweißer oder auch Federroter finden Sie  bis einschließlich Oktober selbstverständlich in unserem Markt. Und natürlich könnte man sich ein Gläschen auch ohne Zwiebelkuchen gönnen. Aber mit ist es ein Gaumenschmaus, der vortrefflicher nicht in die nahende Herbstzeit passen könnte.

Worum handelt es sich eigentlich beim Federweißen?

Beim landläufig bekannten Federweißen handelt es sich um kelterfrische Ware der neuen Ernte, die gekühlt und filtriert direkt nach der Abfüllung verladen wird. Das alkoholhaltige Traubensaftgetränk befindet sich in Gärung – die Weinhefe wandelt den Fruchtzucker in Alkohol und Kohlensäure um. Aus diesem Grunde wird er bei uns im Markt stehend gelagert. Und sollte von Ihnen auch nur in dieser Position nach Hause transportiert und ebenso im Kühlschrank verstaut werden. Da permanent Kohlensäure aufgrund des noch laufenden Gärprozesses entweicht, ist ebenfalls darauf zu achten, dass der Deckel nur leicht angeschraubt ist, damit kein Überdruck in der Flasche entsteht.

Der teilweise gegorene Traubenmost ist anfangs leicht trüb und traubensüß, in der Gärung trüb, prickelnd-perlend und halbsüß und in der Reife hefetrüb, herb und fast durchgegoren. Durch Kälteeinwirkung können Sie den Gärverlauf beeinflussen: Wünschen Sie eine schnellere Vergärung, empfiehlt sich eine warme Lagerung. Wir empfehlen Ihnen den Genuss im Mittelteil der Gärung. Und dies am besten gut gekühlt.

EDEKA Ott & Fuchs, Regensburg, Dörnbergforum, Federweißer, Flammkuchen, Herbst
Echter Herbstgenuss

Wissenswertes zum kultigen Herbstgetränk

Herkunft – Das Deutsche Wörterbuch der Brüder Grimm vermutet Mitte des 19. Jahrhunderts, der Name leite sich von der alten Bezeichnung Federweiß für „Alaun“ ab, das man früher dem Wein als Konservierungsmittel zugab. Heute wird angenommen, dass die Hefezellen, die der Federweiße als Schwebestoffe enthält, ihm wegen ihrer federweißen Farbe den Namen verliehen haben. Vor allem im Frühherbst wird Federweißer aus früh reifenden Rebsorten hergestellt. Traubenmost beginnt durch die von Natur aus enthaltene Hefe schnell zu gären. Dabei werden die im Most enthaltene Glucose und Fructose der Trauben in Alkohol und Kohlensäure gespalten.

Geschmack – Wegen der bei der Gärung entstehenden Kohlensäure schmeckt Federweißer herrlich spritzig und süß, wie eine Art Traubenlimonade.

Aufbewahrung – Bedingt durch die schnell fortschreitende Gärung lässt sich Federweißer nur kurz lagern, nach einigen Tagen sollte er aufgebraucht sein. Bis dahin, die Flaschen kühl lagern.

Achtung! Die Flasche niemals fest verschließen! Die durch die Gärung entstehende Kohlensäure kann solchen Druck entwickeln, dass die Flasche platzt/explodiert. Bei Schraubverschlüssen daher unbedingt ein kleines Loch in den Deckel pieksen oder eine Serviette rollen und in den Flaschenhals stecken.

Lust auf ein kulinarisches Sommertagsfinale?

Bitte beim Lesen schon einmal gedanklich die Augen schließen und ins Schwärmen kommen: Die glutrote Sonne verschwindet gerade am Horizont, die knisternden Flammen des Lagerfeuers oder der Feuerschale entfalten ihre volle Strahlkraft. Der süßliche Duft der über der offenen Flamme gerösteten Marshmallows strömt in die Nasen und erinnert an Zuckerwatte auf dem Jahrmarkt. Während die Liebhaber der süßen, zartschmelzenden Sünde es kaum erwarten können, den ersten Leckerbissen zu vernaschen, freuen sich die anderen auf das erste selbstgemachte Stockbrot der Saison. Wir von EDEKA Ott & Fuchs bieten Ihnen alles für ein tolles Sommertagsfinale – Lagerfeuerromantik inklusive. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Sommer mit allen Sinnen. Und wer weiß, vielleicht erhaschen Sie beim Blick in den Sternenhimmel eine vorbeiziehende Sternschnuppe – noch bis zum 24. August verzaubert nämlich der Meteorstrom der Perseiden den Himmel in atemberaubende Sternschnuppennächte. Was für ein Glück!

EDEKA Ott und Fuchs, Stockbrot, Regensburg, Dörnbergforum, Sommertagsfinale
Stimmungsvoll und lecker: Selbstgemachtes Stockbrot

Rezept für Super Stockbrot

Zutaten für 8 Stücke:

  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. Trockenhefe (oder 0,5 Würfel frische Hefe)
  • 2 TL Salz
  • ½ TL Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Mehl zur Teigverarbeitung

Zubereitung:

  1. Mehl, Trockenhefe, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen. Olivenöl und 230ml lauwarmes Wasser zum Teig geben und alles drei Minuten auf höchster Stufe mit den Knethaken zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen. Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und in acht Portionen teilen.
  2. Zu ca. 20 cm langen Teigsträngen formen und um ein Holzstock (oder auch Kochlöffelstiele, dicke Schaschlickspieße) wickeln. Aufgewickelten Teig auf ein Stück Backpapier legen und zugedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen. Über der heißen Glut eines Lagerfeuers vorsichtig von allen Seiten goldbraun backen. Alternativ im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen und lauwarm genießen.
  3. Den Teig eng um den Holzstock zu einer Kordel herumwickeln. Das Ende dabei gut andrücken. So kann der Teig über dem Lagerfeuer nicht abfallen. 
EDEKA Ott und Fuchs, Regensburg, Dörnbergforum, Sommer, Marshmallow, Sommertagsfinale
Heiß begehrte süße Sünde!

Ein perfekt gegrillter Marshmallow sollte außen gleichmäßig gebräunt und innen leicht geschmolzen (nicht komplett flüssig) sein, eine knusprige Kruste haben und einen fantastischen Karamellduft verströmen. Das ist allerdings gar nicht so einfach. Regelmäßiges Drehen ist deshalb der Schlüssel zu der gleichmäßigen Bräunung. Hierdurch kann der Marshmallow nicht punktuell verbrennen und es bildet sich eine gleichmäßige, knusprige, braune Kruste. Auch die Holzspießchen können über einer großen Hitzequelle schnell Feuer fangen. Wenn die Holzspießchen vor dem Grillen kurz gewässert werden, passiert das nicht so schnell und die Marshmallows haften auch besser auf der Spießchenoberfläche. Ansonsten kann es leicht passieren, dass der Marshmallow vom Spießchen rutscht.

Fruchtig frische Sommerweine

Ist es heiß, steigen der Durst und die Lust auf frische Getränke. Weinliebhaber greifen nun zu leichten Sommerweinen. Welche Sorten dazu zählen und wie Sie einen passenden Tropfen finden, verraten wir Ihnen von EDEKA Ott & Fuchs in diesem Artikel. Außerdem laden wir Sie herzlich ein, sich in unserer sehr gut sortierten Weinabteilung umzuschauen. Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns gerne an. Wir zeigen Ihnen fruchtig frische Sommerweine.

Rot, weiß oder rosé?

Sommerwein, fruchtig frische Sommerweine, EDEKA Ott und Fuchs

Die Weinwahl ist letztlich immer Geschmackssache, trotzdem spielt auch das Wetter eine Rolle. Sobald die Temperaturen steigen, bevorzugen wir automatisch leichte, gut gekühlte Getränke. Beim Wein schlägt dann die Stunde junger und frischer Weißweine, beispielsweise eines früh abgefüllten Grauburgunders. An richtig warmen Tagen spielen fruchtige, leicht säurehaltige Sommerweine mit geringem Alkoholgehalt dann die Hauptrolle. Häufig wird hier automatisch nur an Weiß- und Roséweine gedacht, es gibt aber durchaus auch Rotweine, die diese Charakteristika aufweisen. Zu nennen sind hier etwa Zweigelt, Primitivo und Vinho Verde, ein portugiesischer Wein, der durch seinen Kohlensäuregehalt erfrischend spritzig schmeckt. Die Trinktemperatur bei diesen leichten Roten darf gerne bei 15 Grad und weniger liegen.

Rosé ist mehr als ein Trend

Immer wieder wird die Frage gestellt: Warum eigentlich Rosé? Warum dieses „Zwischending“ zwischen Rot- und Weißwein? Gerade deswegen, muss die Antwort lauten. Der Winzer presst die roten Trauben direkt, so dass der Saft nur eine leichte Rosafärbung annimmt. Auf diese Weise geben die Schalen nur wenig Farbe (und wenig Aroma) an den Most ab und er wird anschließend wie ein Weißwein weiter vinifiziert. Das ist aufregend und im Idealfall das Beste beider Welten. Überzeugen Sie sich selbst und nehmen Sie sich doch einfach mal Zeit für Rosé. Das Zusammenspiel aus betörender Farbe, einer angenehmen Säurestruktur und einer feinen Frucht wird auch Sie begeistern. Davon sind wir absolut überzeugt.

Genießen Sie fruchtig frische Sommerweine. Bei uns haben Sie die (angenehme) Qual der Wahl. Freuen Sie sich drauf.

Ein Fest für Apfelfreunde

Freunde feiner Apfelstrudel, aufgepasst! Wussten Sie, dass in den USA alljährlich am 17. Juni der Nationaltag des Apfelstrudels („National Apple Strudel Day“) gefeiert wird? Scheinbar erfreut sich der Klassiker unter den Strudeln nicht nur hierzulande einer großen Beliebtheit. Wir von EDEKA Ott & Fuchs finden aber, dass man den Genuss frischgebackener Apfelkreationen das ganze Jahr über zelebrieren kann, weswegen wir Ihnen hier mit einem traditionellen Rezept für Apfelstrudel im wahrsten Sinne des Wortes den Mund wässrig machen wollen. Ein Fest für Apfelfreunde – in unserer Obst- und Gemüseabteilung.

Zumal sich hier zwei wunderbare Dinge ganz hervorragend verknüpfen: Einzigartiger Genuss und alle Vorzüge des gesunden Obstes. Nicht umsonst lautet ein bekanntes englisches Sprichwort:  „An apple a day keeps the doctor away“! Und tatsächlich entpuppt sich der Apfel als „Gesund-Wunder“. Sein hoher Gehalt an Ballaststoffen, Flavonoiden und Polyphenolen reinigt den Körper von Stoffwechselgiften, was ihm den Beinamen „broom for the body“ („Besen für den Körper“) eingebracht hat. Der regelmäßige Verzehr der vitalstoffreichen Früchte stärkt das Immunsystem und reduziert das Risiko an Herz- und Gefäßerkrankungen oder auch Diabetes mellitus zu erkranken.

Fest für Apfelfreunde, Apfelstrudel, EDEKA Ott und Fuchs, Regensburg, Dörnbergforum
Schmeckt das ganze Jahr über: Frischer Apfelstrudel

Österreichische Kaffeehaus-Atmosphäre bei Ihnen zu Hause!

Zutaten:

Sonstige Zutaten:

  • 1 EL Butter
  • 100 ml Milch
  • 1 TL Puderzucker

Für die Füllung:

  • 100 g Rosinen
  • 800 g Apfel, süß
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. Kardamom
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Saure Sahne

Für den Teig:

  • 250 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Ei
  • 3 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Das Mehl auf das Backbrett häufen, eine Mulde in die Mitte drücken. Ei, ⅔ des Öls und Salz hineingeben. Vom Rand her die Zutaten mischen und mit beiden Händen zu einem glatten Teig kneten, dabei nach und nach etwa 100 ml lauwarmes Wasser langsam dazu gießen.
  2. Einige Minuten sehr kräftig durchkneten, bis der Teig elastisch ist. Zu einer Kugel formen, mit restlichem Öl bestreichen und etwa 30 Minuten in einer angewärmten Schüssel zugedeckt ruhen lassen.
  3. Für die Füllung die Rosinen in Wasser einweichen und die ungeschälten Äpfel vierteln sowie die Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in feine Scheibchen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Zitronenschale abreiben, den Saft auspressen, beides zu den Äpfeln geben. Zimt, Kardamom und Vanillezucker gleichmäßig untermischen.

Viel Freude also beim Backen und Feiern Ihres ganz privaten „Apple Strudel Days“!

© 2022 EDEKA Ott & Fuchs | Impressum | Datenschutz | Kontakt