Monat: Mai 2022

Geschüttelt oder doch lieber gerührt?

Sommerzeit ist Cocktailzeit. Und mal ganz ehrlich: Ob geschüttelt oder gerührt, ob mit oder ohne Alkohol, ob fruchtig, sahnig oder doch lieber kräftig-herb? (Fast) Jeder liebt Cocktails! Und gerade jetzt, wo die Tage länger und die Nächte lauer werden, heben sie die Laune noch ein wenig mehr. Wir möchten Sie inspirieren und verraten Ihnen an dieser Stelle tolle Mix-Rezepte für sommerlich-fruchtige  Cocktails. Und wenn Sie sich doch lieber eine Variante ohne Alkohol bevorzugen, dann kommt der Erdbeer-Wassermelonen-Smoothie gerade recht. Unser Markt bietet alle wichtigen Zutaten für den perfekten Terrassenmoment.

Aperol Spritz

Erfrischender geht es kaum: Die gelungene Komposition aus belebendem Prosecco und herber Bitterorange verwandelt unser Aperol-Spritz-Rezept in Ihren neuen Lieblingsdrink.

EDEKA Ott&Fuchs, Dörnbergforum, Regensburg, Cocktails, Sommer
Aperol Spritz: der zeitlose Klassiker!
  • 1 Flasche Prosecco
  • 3 cl Aperol
  • 1 Orange, unbehandelt
  • 3 Eiswürfel

Für den Aperol Spritz die Orange waschen und in Scheiben schneiden. Drei der Orangenscheiben zusammen mit den Eiswürfeln in ein Weinglas geben. Dann den Aperol hineingießen und mit Prosecco auffüllen.

Lillet Wildberry

Lillet-Rezepte kennen keine Grenzen. Sie dienen als Fundament für fruchtige wie für herbe, für spritzige wie für erfrischende Drinks. Die sommerliche Variante, den perfekten Cocktail für Ihre Party oder den Feierabend in der Sonne bereiten Sie mithilfe unseres Rezepts für Lillet Wildberry zu.

EDEKA Ott&Fuchs, Dörnbergforum, Regensburg
Wildbeerig!
  • 20 cl Lillet Blanc
  • 40 cl Schweppes Russian Wild Berry
  • 6 EL Beerenmischung, tiefgekühlt oder Erdbeeren
  • Eiswürfel

Lillet Blanc in ein mit Eiswürfeln gefülltes Weinglas geben. Schweppes Russian Wild Berry aufgießen. Tiefkühlbeeren nach Wahl bzw. die Erdbeeren dazu geben und vorsichtig umrühren.

Erdbeer-Wassermelonen-Smoothie

Nicht nur für Kids ein cooler Erfrischungstipp: Unser Erdbeer-Melonen-Smoothie. Überraschen Sie Ihre Kinder oder Gäste mit diesem fruchtig-leckeren und gesunden Smoothie. Auf der Beliebtheitsskala Ihrer nächsten Gartenparty garantiert ganz weit oben.

EDEKA Ott&Fuchs, Dörnbergforum, Regensburg
Frischfruchtiges Erfrischungswunder

Für zwei bis drei Gläser Erdbeer-Wassermelonen-Smoothie benötigen Sie:

  • 500g Erdbeeren
  • ½ Mini-Wassermelone
  • 3 – 5 EL Rohrzucker
  • Frischen Zitronensaft
  • Pfefferminze
  • Crushed Ice

Zubereitung:

Die Erdbeeren vorsichtig putzen und in eine große Schüssel oder in einen Mixer geben. Danach das Fruchtfleisch einer halben Melone (ca. 1 kg) von der Schale entfernen und in kleine Stücke schneiden. Die Melone zu den Erdbeeren hinzufügen und mit einem Pürierstab oder Mixer pürieren. Nach und nach den Zucker hinzugeben und mit frisch gepresstem Zitronensaft abschmecken. Den Smoothie in ein Gefäß mit Crushed Ice füllen und mit Minzblättern garnieren.

Some like it hot! Und spritzig!

Auch auf die Gefahr hin, dass wir hier ein zu plattes Klischee bedienen, aber wir von EDEKA Ott & Fuchs sind der festen Überzeugung, dass zum gepflegten Grillvergnügen doch unbedingt auch ein erfrischendes Bier gehört. Gemäß dem Motto: Some like it hot! Und spritzig! Deshalb befasst sich dieser „heiße Blogartikel“ auch mit hilfreichen Grilltipps und einer „regionalen Craftbeer-Empfehlung“ aus gutem (Brau-)Hause, nämlich dem Brauhaus Nittenau.

In sechs Schritten zum perfekten Steak!

So ist es perfekt!

Damit Ihr Steak perfekt wird, muss der Grill richtig heiß sein! Gas- und Elektrogrills sollten daher mindestens 10 – 20 Minuten vorheizen. Glühen Sie die Kohlen beim Holzkohlegrill vor. Sobald sich eine gleichmäßig weiße Glut zeigt, ist Ihr Grill startklar. Pinseln Sie den Grillrost mit etwas Öl ein, damit das Grillgut nicht hängen bleibt. Rapsöl ist optimal geeignet, da es geschmacksneutral ist und auch hohe Temperaturen aushält.

Die besten Steaks besitzen einen einmalig leckeren Fleischgeschmack, der keiner Marinade bedarf. Daher empfehlen wir bei unseren Premium-Steaks nur die Würzung mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer und Salz. Würzen Sie am besten erst nach dem Grillen, so können die Gewürze nicht verbrennen und das Fleisch entfaltet sein volles Aroma.

Das perfekte Steak setzt beste Qualität und Zeit beim Grillen voraus. Nutzen Sie besonders bei Holzkohlegrills zwei Temperaturzonen, um auch dicke Cuts auf den Punkt garen zu können. Wenden Sie Ihr Steak alle 20 Sekunden damit sich die Fleischsäfte optimal verteilen können. Nutzen Sie dafür am besten eine Grillzange, denn durch Einstiche von Fleischgabeln würde wertvoller Fleischsaft verloren gehen.

Nachdem Ihr Steak die gewünschte Garstufe erreicht hat, sollte es noch ein paar Minuten ruhen, damit sich die Fleischsäfte verteilen können. Decken Sie das Steak nicht ab, damit der entstehende Dampf die krosse Oberfläche nicht aufweicht.

Craftbeer – oder wie man im Brauhaus Nittenau sagt: Kreativbier!

Für den perfekten Grillgenuss präsentieren wir Ihnen tolle Tricks und tolles Craftbeer!

Um die Vorfreude aufs perfekte Steak zu steigern, empfehlen wir Ihnen echte Sommerbiere aus dem Traditionsbrauhaus Nittenau. Zu wahrhafter Größe steigt zum Beispiel der „Doldenzwerg“ auf, das „bayerisch Pale Ale“ schlechthin. Hier trumpft die Kombination des Rezeptes eines American style Pale Ales mit einem traditionellen bayerischen Brauverfahren auf. Für die Gärung zuständig ist eine obergärige Ale Hefe. Der Doldenzwerg besitzt eine angenehme Bittere und die australische Hopfensorten Galaxy und der deutsch Hopfen Hüll Melon geben dem Bier seinen typischen fruchtigen und blumigen Charakter. Die weichen Karamellmalznoten unterstreichen den leicht süßlichen Körper.

Klein, aber oho: Der Doldenzwerg vom Brauhaus Nittenau!

Oder darf es etwas wilder sein? Dann muss das ursprüngliche, ehrliche und frische „Das Wilde“ sein. Der geschmacklich dominanteste Bestandteil des Bieres im Stile eines Zwickls wird durch das verwendete Malz bestimmt, welches für einen vollmundigen Körper mit leichten Schokoaromen im Nachtrunk sorgt. Die dezenten Hopfungen mit Hallertauer Traditionshopfen und Spalter Select verleihen dem Bier eine angenehme Bittere.

Wildes aus Nittenau!

Wenn Sie jetzt auf den Geschmack gekommen sind, können wir das sehr gut verstehen. Mehr Vielfalt aus dem Brauhaus Nittenau finden Sie in unserem Markt. Sprechen Sie uns gerne an. Ach ja: Somelike it hot! Unserer Experten der Metzgerei sind auch schon „ganz heiß“ auf Ihre Steakwünsche! Wir sehen uns!

Von frischem Spargel und saftigen Erdbeeren!

Es gibt Genusskombinationen, denen kann man im Grunde gar nicht widerstehen. Spargel und Erdbeeren gehören eindeutig dazu. Das edle Gemüse und die süßen Früchte schmecken nicht nur köstlich, sondern enthalten – bei geringem Kaloriengehalt – viele gesundheitsfördernde Stoffe. Wer einige Tipps beachtet, schöpft diese Vorzüge voll aus.

EDEKA Ott&Fuchs, Dörnbergforum, Regensburg, Spargel, Erdbeeren, Spargelhof Prücklmayer
Frühlingsfrisches Genuss-Duo: Spargel und Erdbeeren

Weißer Spargel, violett oder grün? Hauptsache gesund!

Ob Spargel weiß, violett oder grün ist, hängt vom Einfluss des Sonnenlichtes ab. Der blasse, weiße Spargel wird unterirdisch kultiviert und sieht die Sonne nie. Er überzeugt durch seinen zarten Geschmack. Ragen die Spitzen ein wenig aus der Erde, so verfärben sie sich durch einen Pflanzenfarbstoff – ein Anthozyan – leicht violett und schmecken dadurch intensiver, nussiger und würziger. Der Pflanzenfarbstoff ist ein Radikalfänger und wirkt somit zellschützend, was zur Krebsprävention ebenso wie zur Stärkung der Abwehrkräfte beiträgt. Der grüne, noch würzigere Spargel wächst oberhalb der Erde. Dadurch bildet er den grünen Farbstoff Chlorophyll und auch mehr Vitamin C und Betacarotin. Außerdem liefert Spargel einen gesunden Cocktail aus Vitaminen wie Vitamin C und B-Vitamine, Mineralstoffen sowie bioaktiven Pflanzenstoffe wie Saponine, welche die Abwehrkräfte stärken und zur Krebsprävention beitragen.

Erdbeeren: rot, köstlich, vitaminreich!

Eine weitere Köstlichkeit des Frühjahrs sind frische Erdbeeren. Als konzentrierte Vitaminspender sind die roten Früchte eine natürliche Nahrungsergänzung. Vollreife Exemplare enthalten im Vergleich zu Zitronen und Orangen deutlich mehr Vitamin C, welches der Körper als Antioxidans für zahlreiche physiologische Prozesse benötigt. Schon eine kleine Schale Erdbeeren mit 150 bis 200 g reicht aus, um den Tagesbedarf von 100 mg zu decken. Als Vitaminspender punkten Erdbeeren auch mit ihrem hohen Folsäure-Gehalt (65 µg pro 100 g), Biotin und Vitamin K.

Unser Spargel und die Erdbeeren kommen aus der Region: Vom Spargelhof Prücklmayer!

Dem Ganzen lässt sich dann noch die Krone aufsetzen, wenn sowohl der Spargel als auch die Erdbeeren aus der Region kommen. Wir von EDEKA Ott&Fuchs sind stolz darauf, mit dem Spargelhof Prücklmayer aus Siegenburg einen zuverlässigen Partner an unserer Seite zu haben, der uns regelmäßig mit frischem Obst und Gemüse versorgt. Beim Anbau, der Pflege und der Verarbeitung der Erzeugnisse legt der Familienbetrieb höchsten Wert auf Sorgfalt und Nachhaltigkeit. Kriterien, die für unseren Markt allerhöchste Priorität besitzen.

Frische aus der Region: Vom Spargelhof Prücklmayer aus Siegenburg

© 2022 EDEKA Ott & Fuchs | Impressum | Datenschutz | Kontakt